Skip to main content

Orthopädische Hundebetten und Hundematratzen

Orthopädische Hundematratzen für den Vierbeiner

Auch Hunde möchten bequem gebettet werden. Ein ruhiger und weicher Schlafplatz, wo sich der Hunde erholen kann, sollte daher jedem Hund bereitgestellt werden. Orthopädische Hundematratzen sind dafür bestens geeignet. Sie sind in einem besonderen Maße gepolstert und ermöglichen dem Hund ideale Bedingungen für den gesunden Schlaf.

Orthopädische Hundematratzen sind zudem sehr pflegeleicht. Dies gilt insbesondere für die Oberflächen, welche zumeist ohne Probleme gereinigt werden können.

Der Market bietet einem eine schier unendliche Vielzahl an orthopädischen Hundematratzen. Form, Farbe und Größen können bei einer orthopädischen Hundematratze individuell gewählt werden, ganz gleich, ob Sie einen großen oder kleinen Hund haben. Für jedem Hund lässt sich heutzutage die richtige Schlafgelegenheit bzw. der richtige Schlafplatz im Fachhandel finden.

Bei der Auswahl einer geeigneten Hundematratze gibt es dennoch eine ganze Menge zu berücksichtigen.

 

Orthopädische Hundematratzen im Überblick



Karlie Orthomat Matratze für Hunde

€ 29,53

Alle Preise inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

Kriterien für eine orthopädische Hundematratze

Größe, Form und Design beim gesundheitsorientierten Schlafplatz für den Hund

Bei der Auswahl einer geeigneten orthopädischen Hundematratze ist es besonders wichtig, dass die Größe des Schlafplatzes an die Größe des Hundes angepasst ist. Ein Malteser-Hund benötigt z.B. weniger Platz als ein ausgewachsener Golden Retriever. Bei der Auswahl können Sie sich an der Rückenlänge Ihres Hundes orientieren. Dabei bleibt der Schwanz des Hundes unberücksichtigt. Ebenfalls Berücksichtigung finden sollte, ob sich Ihr Hund gerne einrollt oder ausgestreckt daliegt. Auch dies ist natürlich ganz individuell vom Hund abhängig und sollte bei der Auswahl einer orthopädischen Hundematratze berücksichtigt werden. Auch der Market bzw. der Handel für orthopädische Hundematratzen hat sich in Bezug auf die Form ganz auf die individuellen Bedürfnisse von Hunden eingestellt. So gibt es die orthopädische Hundematratze in ovaler, eckiger, und runder Form. Und auch an die Einrichtung der Hundebesitzer wird gedacht. So gibt es mittlerweile unzählige Designs, die sich optimal in das Interieur der eigenen vier Wände von Hundehaltern einfügt.

 

Orthopädische Hundebetten für Hunde mit einem kranken Bewegungsapparat

Nicht nur Menschen, sondern auch Hunde leiden zunehmend unter gesundheitlichen Beeinträchtigungen des Bewegungsapparats. Hierzu gehören Muskeln, Knochen, und Gelenke, wobei insbesondere die Rückenbeschwerden sowie Hüft- und Gelenkschmerzen beim Hund hervorzuheben sind. Dies hat der Handel erkannt und viscoelastische Hundebetten ins Sortiment aufgenommen. Das Tolle dabei ist, dass sich die Unterlage bzw. der Schlafplatz individuell an die Körperform des Hundes anpasst und somit für die Entspannung beim gesunden Schlaf oder Liegen sorgt.

Nicht selten werden im Handel gesundheitsfördernde bzw. orthopädische Matratzen angeboten, die von den Maßen her über 100 cm in der Länge und bei über 50 cm in der Breite liegen. Auch in der Höhe empfiehlt sich auf eine orthopädische Matratze von mindestens 5 bis 10 Zentimetern zu setzen. Diese Art der viskoelastischen Hundematratzen eignen sich ideal für Ihren Vierbeiner. Individuelle Bezüge, die leicht abzuwaschen oder abzunehmen sind, gibt es ebenfalls bei einigen orthopädischen Hundematratzen. Diese Bezüge aus Kunststoff oder Stoff sind teilweise dabei oder optional erhältlich.